Skip to main content

Größte Holzskulpturensammlung der weltbesten Kettensägenkünstler

Seit 2004 treffen sich in Blockhausen jährlich zu Pfingsten die besten Kettensägenkünstler aus der ganzen Welt. Alle geschaffenen Kunstwerke verbleiben hier und sind ständig zu besichtigen. Ob auf den Wegen zur Hütte oder im Gelände von Blockhausen, überall finden Sie Kettensägenkunst vom Feinsten.

Veranstaltung

Am 16. und 17.Oktober findet der letzte Kettensägenschnitzkurs 2021 statt. Den Kurssteilnehmern und der Schnitzerin Nela Rüger können sie gern über die Schulter schauen

Webcam Blockhausen

Live Bild
Live Bild

Termine im Jahr

-    Ostersonntag und Ostermontag mit der Kettensäge in den Frühling

-    1. Mai historisches Traktortreffen

-    Muttertag – die Frauen schnitzen mit dem Sauensäger einen Pilz und die Männer trinken ein Pils

-    Männertag – Livemusik & Aktionen mit FREIBERGER Bier, Bierkastenklettern für Erwachsene und Kinder

-    Pfingsten (Samstag-Montag) ist Blockhausencup (weltoffene Meisterschaften im Kettensägen­schnitzen)

-    um das letzte Juniwochenende  Cabaret mit Alf Mahlo und Henriette Ehrlich

-    Erstes Wochenende im September Wald- & Jägerfest mit Jagdhornklang und Kettensägen

-    3. Oktober – Nationale Kettensägenmeisterschaft

-    Drittes Wochenende im Oktober Samstag und Sonntag  „Tag des traditionellen Handwerks“ (Kettensägenschnitzen)

-    Schnitzkurse an den Wochenenden März, April, Oktober

Kettensägen-Schnitzkurse

Im Frühjahr bis Ende April und im Oktober bietet der Sauensäger, Andreas Martin und einer der Kettensägenkünstler Kettensägen-Schnitzkurse an. Unter dem großen Dach, unabhängig vom Wetter verwirklichen sich die Teilnehmer einen lange gehegten Traum. Selbst nur mit Anleitung die erste Eule oder eine Wildsau oder mit der Kettensäge schnitzen. Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag ist man hier untergebracht, versorgt, schnitzt und anschließend um ein tolles Erlebnis reicher.

Alle Informationen finden Sie hier.

Besuchen

Blockhausen kann jeder Zeit ohne Einschränkungen besucht und besichtigt werden.

Folgen sie von der B 101 und B 171 der BLOCKHAUSEN Ausschilderung.  Anfahrt: Koordinaten fürs Navi: 50.780877, 13.426247 Kostenlose Parkplätze finden sie an der Talstraße zwischen Mulda und Dorfchemnitz. Wer aus Alters- oder Gesundheitsgründen den ca. 30 minütigen Fußweg sich nicht zutraut kann auch bis auf den oberen Parkplatz fahren. Das gilt auch für Motorradfahrer in ihren schweren Anzügen. Für alle gilt, es sollte die Ausnahme bleiben.

Öffnungszeiten Imbiss: April nur Samstag und Sonntag 11-17 Uhr.  Mai bis Oktober 11-17 Uhr / Montag und Dienstag geschlossen. In der Schulferienzeit und an Feiertagen ist der Imbiss täglich geöffnet

Eintritt in Blockhausen ist auser bei den Veranstaltungen frei. Wer selbst Veranstalter ist und Blockhausen als Ziel nutzen will, zahlt 4€ pro Person. Busse aller Größe benötigen eine Fahrelaubnis.

Bitte setzen sie sich als Veranstalter mit uns vorher in Verbindung info@blockhausen.de